E.l.a.j.e.v.u – Tierversuchsfreie Drogerieartikel

Montagsserie: Es liegt an jedem Einzelnen von uns

Vor ca. 2 Jahren habe ich mein komplettes Sortiment umgestellt – vom Shampoo bis zum Reinigungsmittel. Aufmerksam bin ich durch die Seite „Animals-Liberty“ geworden. Ich war schockiert wieviele Firmen immernoch Tierversuche machen und hatte beschloßen – diese Firmen kriegen keinen Cent mehr von mir! Obwohl es verschärfte Gesetze gibt, hat sich für die Tiere fast nichts geändert. Lest das bitte auf „Animals-Liberty“ nach. Also bin ich durch die Wohnung gelaufen und habe jedem Produkt was nicht tierversuchsfrei war ein „X“ mit dem Stift verpasst. Ich war sehr überrascht, das so gut wie alles was ich besaß, nicht tierversuchsfrei war. Also habe ich nach und nach meine Produkte umgestellt. Ich meide bestimmte Firmen, und die Produkte existieren für mich einfach nicht mehr.

Tip1: Badartikel, Reinigungsmittel, Waschmittel etc. gibt es tierversuchsfrei- zum Beispiel bei DM- die Hausmarken nennt sich “Denk mit”. Die Marke “Frosch” kann man zum Beispiel auch bedenkenlos kaufen.

wpid-20150408_163246-1.jpg wpid-20150408_163351-1.jpg

Tip2: Anstatt Aluminium-deos benutze ich seit fast einem Jahr die Wolkenseifen Deocremes. Die halten ewig und sind natürlich tierversuchsfrei.
image

Tip3: Kennt Ihr das Allroundtalent Kokosöl? Ihr findet es im Reformhaus, teilweise bei Freßnapf oder auch in Internetshops. Ich könnte mich darein setzen so gut riecht es. Ich benutze es als Handcreme, massiere damit meine trockenen Nagelränder ein, und nach der Haarwäsche benutze ich es für die Haarspitzen. Das alles sehr kostengünstig und 100% Tierversuchs- und Chemiefrei!. Mit diesem Glas komme ich etwa ein halbes Jahr aus! Und das für knapp 7 Euro.
image

Tip4: Kosmetikartikel kaufe ich ebenso bei DM – die Hausmarke nennt sich „P2“. Auch hier gibt es gute Wimperntusche, Lidschatten oder Nagellack.

Tip5: Shampoo, Spülung, Duschgel kaufe ich auch bei DM – die Hausmarke nennt sich „Balea“.

Tip 6: Fürs Gesicht benutze ich diese hier. Gibt es ebenfalls bei DM.
Die Marke „Babylove“ – auch eine Hausmarke von DM.

wpid-20150408_163402-1.jpg

Tip 7: Für alle creme-faulen, kann ich das Pflegeherz von Wolkenseifen nur empfehlen. Wenn Ihr noch unter der Dusche steht, und die Dusche gerade verlassen wollt – fahrt mit dem Pflegeherz über die nasse Haut. Kurz nochmal abbrausen. Fertig! Die Haut wird optimal mit Pflege versorgt – riecht gut und fühlt sich toll an. Natürlich wieder tierversuchsfrei.

wpid-cymera_20150408_162646.jpg

Kauft keine Produkte mehr, die mit qualvollen Tierversuchen entstanden sind (informiert euch bei z.B. Animals Liberty). Es gibt außerdem eine gute App von Animals Liberty für Android Smartphones. Sie nennt sich „Wer macht’s“. Damit kann man super einkaufen gehen, und sehen wer auf Tierversuche verzichtet.

Macht die Firmen stärker, denen auch das Tierwohl am Herzen liegt, und nicht nur euer Geld. Es gibt soviel was jeder einzelne tun kann. Die Fernsehwerbung, die uns Tag ein Tag aus mit Ihren Hochglanzbildern zudröhnt, und uns Zustände vorspielt, die in Wirklichkeit nicht existieren, geht es nur um eins, und das ist Profit und die Gier nach mehr Profit. Ohne Rücksicht auf Verluste – in jedem Bereich. Die schmutzige Seite bekommt man nur selten bis gar nicht zu sehen!

Advertisements

Über Miss Baileyvally

Ich wurde in den Siebzigern geboren. Ich lebe mit meinem Lebensgefährten und meinen drei Katzen in NRW. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich seit über 25 Jahren in der IT. Ich bin sehr tierlieb. Ein Leben ohne sie könnte ich mir nicht vorstellen. Mein Blogs: (Kunst, DIY...) https://missbv2.wordpress.com/ Katzenblog: https://missbv.wordpress.com/
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu E.l.a.j.e.v.u – Tierversuchsfreie Drogerieartikel

  1. schattenbinder schreibt:

    Sehr guter Beitrag! Ich schaue schon seit längerem genauer hin, wenn ich etwas kaufe und habe dadurch z. B. auch Balea kennen und lieben gelernt. Es ist eben nicht alles Gold, was glänzt – auch nicht, wenn es dabei um Haushalt und Kosmetik geht.

    Gefällt mir

    • Miss Baileyvally schreibt:

      Vielen Dank, dass freut mich sehr. Es tut gut zu lesen das ich nicht alleine da stehe. Ich hab oft das Gefühl das es die meisten nicht interessiert. Find ich super.

      Gefällt 1 Person

      • schattenbinder schreibt:

        Leider interessiert es wirklich viele nicht… Aber zumindest in meinem Freundeskreis kann ich sagen, dass ein Umdenken stattfindet und sich da schon viele mit beschäftigen. Finde ich einen guten Schritt in die richtige Richtung!

        Gefällt mir

      • Miss Baileyvally schreibt:

        Das ist viel wert! Ich denke Aufklärung ist das wichtigste.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s