Kaufrausch

Seitdem ich mit dem Aquarell malen angefangen habe, bin ich im Kaufrausch! Klar die „Grundausstattung“ musste ich mir zulegen, nur jetzt kam noch ein spezielles Skizzenbuch (25x25cm) hinzu, verschiedene Bleistifte, Radiergummis, Farben, Wassertank Pinsel …und gestern bin ich über Aquarellstifte gestolpert! Die Stifte werde ich mir wohl zum Geburtstag wünschen – wenn ich es solange aushalte – das dauert nämlich noch ein paar Monate!

Ich sollte stattdessen lieber mehr Zeit mit dem malen verbringen, und Dinge erstmal benutzen und aufbrauchen. Das ist so typisch für mich. Wenn ich alles habe, sollte ich am besten wieder die Lust daran verlieren :/ Nein – das passiert natürlich erstmal nicht. Ich befürchte lediglich, wenn ich wieder mit Pastellen malen kann, das die Aquarellmalerei wieder in den Hintergrund rückt.

Das Sketchbuch musste ich einfach haben! Da man bei Aquarellmalerei ein vernünftiges dickes Papier (mind. 200 gr) braucht, sind die Bücher auch sehr teuer. Aber ich liebe Sketchbücher. Sie erzählen gut gefüllt tolle Geschichten. Oft schau ich mir im Internet tolle Sketchbücher an, und bin ganz fasziniert davon! Warum das so ist, kann ich nicht mal sagen. Es liegt natürlich an jedem selbst, ob es nur mit Zeichnungen oder auch gleichzeitig vielleicht einige Sprüche enthält – oder sogar als kleines Tagebuch genutzt wird. Das Buch muss leben.

20170210_114044406-1.jpg

Was mich definitiv stört am Aquarell ist, das man ständig warten muss bis das Bild getrocknet ist, da ich nur einen Block besitze. Die Trocknungszeit kenne ich ja aus dem Bereich Pastellmalerei überhaupt nicht.

Ich bin gespannt wie sich meins entwickeln wird. Ich freue mich drauf! Natürlich werde ich bei den ersten Seiten erstmal Ehrfurcht zeigen – frei nach dem Motto, ich will es ja nicht gleich versauen. Respekt vor weißem Papier kennen wohl ziemlich viele Menschen. Der Gedanke ist glaube ich aber verkehrt. Es sollte keine Sammlung der perfekten Bilder werden.

20170211_074820894-1.jpg

Also habe ich die erste Seite freigelassen und was nützliches gemacht. Jetzt habe ich einen Überblick über meinen Aquarellkasten, und die Farben die ich noch besitze bzw. schon mal mischen kann. Danach habe ich mich ans erste Bild im Büchlein gemacht 🙂

20170211_074831018-1.jpg

Advertisements

Über Miss Baileyvally

Ich wurde in den Siebzigern geboren. Ich lebe mit meinem Lebensgefährten und meinen drei Katzen in NRW. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich seit über 25 Jahren in der IT. Ich bin sehr tierlieb. Ein Leben ohne sie könnte ich mir nicht vorstellen. Mein Blogs: (Kunst, DIY...) https://missbv2.wordpress.com/ Katzenblog: https://missbv.wordpress.com/
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aquarelle abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kaufrausch

  1. schattenbinder schreibt:

    Total schön!! Ich hoffe, du teilst einige deiner Werke mit uns? Ich habe das Zeichnen (leider) vor Jahren aufgegeben. Zu viel Perfektionismus. Das kann einem wirklich alles mies machen.

    Gefällt mir

  2. engelundteufel schreibt:

    Ja Kreativtität braucht Platz und Stoff 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s